|Live chatLive-Chat |
Impressum
Tel: +49 361 550 48 440 | Mo - Fr 09:00 - 18:00 |
Linkshänder Onlineshop

Musizieren mit links von Walter Mengler

Vorwort
Immer häufiger konfrontieren Eltern linkshändiger Kinder heutzutage die Instrumentallehrer mit der Gretchen-Frage: "Wie hältst du´s mit der Linkshändigkeit? Müsste mein Kind nicht eigentlich umgekehrt spielen?" Zwei Standardantworten sind quasi vorprogrammiert: "Das geht gar nicht!" Und "Das hat es noch nie gegeben!" Beide Antworten sind allerdings nachweislich falsch. Dass es geht, beweisen vielen links spielende Musiker. Dass es in vergangenen Jahrhunderten durchaus üblich war, jedem die Wahl der für ihn passenden Seite zu überlassen, zeigt ein Blick in die Historie des Musizierens.
Da beim Instrumentenspiel beide Hände beschäftigt sind, übersieht man oft, dass die Aufgaben der beiden Seiten - trotz ähnlicher Bewegungsabläufe - sehr unterschiedlich sind. Es stellt sich die Frage, ob die Dominanz einer Seite ausgerechnet bei der Tätigkeit, die das Gehirn motorisch und emotional wie kaum eine andere fordert, tatsächlich keine Rolle spielt. Wie ist die Aufgabenverteilung zwischen den beiden Händen bei Geige, Flöte, Klavier oder Schlagzeug zu bewerten? Welche Probleme können auftreten, wenn ein linkshändiges Kind "normal" spielt? Wo erhält man ein Linkhänderinstrument? Kann jeder Instrumentallehrer seitenvertauscht unterrichten? Und haben links spielende Musiker überhaupt eine Chance, in ein Orchester aufgenommen zu werden?

Die Debatte um die "richtige" Seite beim Musizieren wird meist leidenschaftlich, leider allzu oft ohne ausreichende Information und Sachkenntnis geführt. Ziel des vorliegenden Ratgebers ist es - ausgehend und motiviert von den persönlichen Erfahrungen des Autors als linkshändiger Musiker - die verschiedenen Aspekte darzustellen, zu analysieren und zu bewerten.

Musizieren mit links
* hilft Musikern, Musikpädagogen und Eltern, den
Wert der Händigkeit beim Musizieren zu erkennen;
* vermittelt ein Gefühl für den hohen Stellenwert der
dominanten Hand;
* versucht die Liebe zur nicht dominanten Hand zu
wecken;
* gibt Linkshändern Empfehlungen für
seitenvertauschtes Spielen;
* bietet Hilfen und Erleichterungen für weiterhin
"normal" spielende linkshändige Musiker;
* zeigt, warum wir beim Musizieren aus das
Zusammenspiel von Rechts- und Linkshändern
nicht verzichten können.
Musizieren mit links von Walter Mengler
22,00
... in den Warenkorb
Art-Nr: lnk05-10034-01
Verfügbarkeit: sofort